Startseite | Bilder | Karten | Wetter | Links

Angeln Tollensesee & Umgebung

Neetzkaer See

Kurzportrait

Lage: Mecklenburgische Seenplatte, Tollensesee & Umgebung

Größe: 41 ha

max. Tiefe: 7 m

Hauptfischarten: Hecht, Barsch, Aal, Zander, Karpfen und Schlei

Fischer: Fischerei Müritz-Plau GmbH

Besonderheit: schöner Angelsee

Unterkunft: Urlaub Tollensesee

Netzkaer See Angeln

Der Neetzkaer See befindet sich an dem kleinen namensgebenden Ort Neetzka. Das östlich gelegene Neubrandenburg am Tollensesee ist ca. 20 km entfernt. Etwa 25 km südlich beginnt der Naturpark Feldberger Seenlandschaft.

Er ist von lang gestreckter Gestalt und ca. 41 ha groß. Das Ufer weist einen breiten Schilfgürtel auf, der jedoch von Bade- und Angelstellen durchbrochen wird. In naher Umgebung befinden sich sowohl Wald, als auf Felder und Wiesen.

Der See wird bewirtschaftet von der Fischerei Müritz Plau GmbH. Hauptfischarten sind Silberkarpfen, Zander, Hecht, Schlei und Barsch.

Karte Neetzkaer See


Größere Kartenansicht