Startseite | Bilder | Karten | Wetter | Links

Angeln Uckermark

Mahlgastsee

Kurzportrait

Lage: Brandenburgische Seen, Region Uckermark

Größe: 70 ha

max. Tiefe: 11 m

Hauptfischarten: Hecht, Zander, Barsch, Karpfen, Schlei und viele Weißfischarten

Fischer: Uckermark Fisch GmbH

Besonderheit: schwer zugänglich aber guter Fischbestand

Unterkunft: Urlaub Uckermark

Nur wenige Hundert Meter nördlich vom Röddeliner See erstreckt sich der ca. 70 ha große, 11 m tiefe Große Mahlgastsee, der sich ebenso direkt an der Ortschaft Röddelin befindet.

Der im Bogen verlaufende See, ist durch seine Vegetation (Baumhecke) nur schwer zugänglich, verfügt aber über die gleiche Artenvielfalt wie der größere Nachbar.

Karte Mahlgastsee


Größere Kartenansicht