Startseite | Bilder | Karten | Wetter | Links

Wasserstraßen / Flüsse

Peene

Aus dem Kummerower See kommend, schlängelt sich die Peene ca. 100 km an den Kleinstädten Demmin, Jarmen und Anklam vorbei, bis sie in dem Peenestrom mündet. Die Peene ist ein sehr naturbelassenes Biotop mit einer äußerst vielfältigen Flora und Fauna. Insgesamt sieben Naturschutzgebiete, die auf eine Fläche von ca. 4000 ha entfallen, gilt es beim Angeln zu beachten.

Der Peenefluss ist ein absoluter Hechttip. Zu jeder Jahreszeit und mit allen Techniken (Blinker, KöFi, Wobbler, Spinner usw.) kann man Erfolg haben. Weiterhin gibt es große Barsche, Aale, Rapfen, Zander und Welse.