Startseite | Bilder | Karten | Wetter | Links

Wasserstraßen / Flüsse

Rheinsberger Seen

Das Gebiet der Rheinsberger Seen, ist eine Wasserstraße im weiteren Sinne. Da die meisten Seen durch Flüsse, Kanäle oder Bäche miteinader verbunden sind, kann man etliche Kilometer auf dem Wasser zurücklegen.

Das touristische Zentrum ist der namensgebene Ort Rheinsberg am Grienericksee. Hier können u.a. Angelkarten gekauft werden.

Vom Grienericksee, gelangt man weiter in folgende Seen: Rheinsberger See, Schlabornsee, Dollgowsee, Bikowsee, Tietzowsee, Zootzensee, Großer Zechliner See, Großer Prebelowsee, Pälitzsee, Caniwersee, Labussee, Gobenowsee, Klenzsee, Rätzsee, Vilzsee, Schwarzer See und Zortensee. Ab dem Zorten-See gibt es bei Mirow die direkte Verbindung zur Müritz-Havel-Wasserstraße und zur "Alten Fahrt" in Richtung Müritz.