• Slide 02

    Meckl. Seenplatte

    Angeln im Land der Tausend Seen

Weißer See in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

Lage

Lage

Neustrelitzer Kleinseenplatte

Gewässerdaten

Gewässerdaten

Größe: 25 ha | Tiefe: bis 12 m

Bewirtschaftung/Fischer

Bewirtschaftung/Fischer

Seenfischerei „Obere Havel“ Wesenberg

Spezifik & Fischarten

Spezifik & Fischarten

Badesee der Kleinstadt Wesenberg  |  Hauptfischarten: Hecht, Barsch, Zander, Aal, Karpfen, Schleie

Angelunterkünfte

Angelunterkünfte

Hier finden Sie Ferienhäuser oder Ferienwohnungen für Ihren
Angelurlaub an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte.

Angeltouren

Angeltouren

Der Große Weiße See ist ein 25 ha großer Waldsee am westlichen Stadtrand von Wesenberg. Er ist umgeben von dem als Hohes Holz bezeichneten Forst. Er ist durchschnittlich 5,7 m tief und erreicht seine Maximaltiefe bei 12 m. Er besitzt keinen oberirdischen Zufluss, sondern wird nur unterirdisch mit Wasser gespeist. Motorboote sind nicht zugelassen.

Er ist daher einer der beliebtesten Badeseen im Raum Wesenberg.

Zu diesem Zwecke gibt es auch eine große Badeanstalt und einen Campingpark. Für Angler ist der See aus genannten Gründen nur begrenzt geeignet.

Servicetelefon

+49 (0) 395 / 4216143

Unser Service-Team steht Ihnen gerne
Montags bis Freitags
von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
persönlich zur Verfügung.

Mehr Informationen

Social Media


facebook
youtube Twitter

 

Urlaubsangler-Webtipps

Jetzt Buchen