• Slide 01

    Angelurlaub

    in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

  • Slider02

    Angelurlaub

    in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

Schonzeiten für Fische

Die unten aufgeführten Schonzeiten für Fische in Mecklenburg Vorpommern und Brandenburg entsprechen den Vorgaben des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei. Es gilt zu beachten, dass die Fischereiberechtigten der jeweiligen Gewässer auch abweichende Angelregeln festlegen können. In den meißten Fällen sind diese auf der Angelerlaubnis aufgeführt.

Fischarten Mecklenburg Vorpommern Brandenburg

Fischarten Mecklenburg Vorpommern Brandenburg
Aal 01.12. - 28.02. -
Aland - -
Äsche - 01.12. - 31.05.
Bachforelle 01.10. - 31. 03. 16.10. - 15.04.
Bachschmerle 01.03. - 31.05. k. A.
Barbe ganzjährig 01.05. - 31.07.
Binnenstint 01.03. - 30. 04. ganzjährig
Bitterling 01.04. - 30.06. ganzjährig
Döbel k. A. keine
Elritze 01.04. - 30.06. ganzjährig
Gründling k.A. ganzjährig
Hasel 01.03. - 31.05.  
Hecht * 01.03. - 30.04. 01.02. - 31.03.
Lachs 01.09. - 31.03. ganzjährig
Meerforelle 01.09. - 31.03. ganzjährig
Große Maräne 01.10. - 31.12. 01.10. - 31.12.
Quappe 01.01. - 15.02. keine
Rapfen k.A. 01.04. - 30.06.
Schlammpeitzger 01.04. - 31.07. ganzjährig
Steinbeißer 01.04.- 31.07. ganzjährig
Wels 01.05. - 30.06. keine
Zander 01.05. - 15.06. 01.04. - 31.05.
Zährte 01.05. - 31.07. ganzjährig
Zope 01.04. - 31.05. 01.03. - 31.05.


* Nur in Küstengewässern.

Servicetelefon

+49 (0) 395 / 4216143

Unser Service-Team steht Ihnen gerne
Montags bis Freitags
von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
persönlich zur Verfügung.

Mehr Informationen

Social Media


facebook
youtube Twitter

 

Urlaubsangler-Webtipps

Jetzt Buchen