• Slide 02

    Mecklenburgische Seenplatte

    Natur pur erleben

Angelurlaub Mecklenburgische Seenplatte


Angelurlaub Mecklenburgische Seenplatte

Angelurlaub Mecklenburgische Seenplatte

Unterkünfte ansehen


Angelurlaub Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte als Reiseziel wird bei vielen Natur-Urlaubern immer beliebter. Stress ist bekanntlich eine der häufigsten Krankheitsursachen. Die Devise heißt also - raus aus der Großstadt, mal runterfahren und entspannen. Das kann man an einem der über 1000 Seen oder in den ausgedehnten Waldgebieten hervorragend. Wer nicht den gesamten Urlaub angeln möchte, kann natürlich auch anderweitig aktiv sein. Zum Radfahren, Pilze sammeln oder Wandern mit dem Hund gibt es ebenso gute Bedingungen.

Für den Angelurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte werden inzwischen zahlreiche Unterkünfte angeboten, die sich unmittelbar am See oder in Seenähe befinden und zusätzlich über einen Bootsverleih verfügen. Die Vermieter sind für gewöhnlich mit den örtlichen Gegebenheiten wie z.B. beste Fangplätze, Zielfische, Beißzeiten oder Ausgabestellen der Gewässerkarten bestens vertraut.

Die Mecklenburgische Seenplatte ist eine große Region. Geografisch reicht sie von Schwerin bis in die brandenburgische Uckermark. Entsprechend unterschiedlich sind die Angelmöglichkeiten. Auf den großen Seen wie der Müritz sind andere Voraussetzungen zu erfüllen als an Flüssen oder kleinen Waldseen.

Die Region ist sehr gut zu erreichen. Lange Staus wie vor den Ostseeinseln sind in der Regel nicht zu erwarten. Von Berlin kann man auch gut mit der Bahn anreisen. Mit dem Auto fährt man etwas länger als eine Stunde.  

 

Servicetelefon

+49 (0) 395 / 4216143

Unser Service-Team steht Ihnen gerne
Montags bis Freitags
von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
persönlich zur Verfügung.

Mehr Informationen

Social Media


facebook
youtube Twitter

 

Urlaubsangler-Webtipps

Jetzt Buchen