• Slide 02

    Meckl. Seenplatte

    Angeln im Land der Tausend Seen

Wootzensee bei Fürstenhagen

Lage

Lage

Feldberger Seenlandschaft

Gewässerdaten

Gewässerdaten

Größe: 40 ha | Tiefe: bis 10 m

Bewirtschaftung/Fischer

Bewirtschaftung/Fischer

Fischereimeister Krüger Carwitz

Spezifik & Fischarten

Spezifik & Fischarten

Hüglige Umgebung |  Hauptfischarten: Hecht, Barsch, Aal, Schleie

Angelunterkünfte

Angelunterkünfte

Hier finden Sie Ferienhäuser oder Ferienwohnungen für Ihren
Angelurlaub in der Feldberger Seenlandschaft.

Angeltouren

Angeltouren

Der Wootzensee befindet sich in der Feldberger Seenlandschaft, angrenzend an die Ortschaft Fürstenhagen. Die Kleinstadt Feldberg ist etwa 7 km entfernt. Er ist knapp 40 ha groß. Das Umland ist für mecklenburgische Verhältnisse sehr hügelig und besteht aus landwirtschaftlichen Nutzflächen. Direkt am See befinden sich Baumreihen.

Am Südufer gibt es mit der „Floot“ eine Verbindung zum Zansen und weiterführend zum Carwitzer See. Da die Gewässerverbindung sehr schmal ist, wird sie nicht so stark von Wasserwandern frequentiert, wie die anderen Seen der Region (z.B. Schmaler Luzin, Breiter Luzin oder Feldberger Haussee). Ruhe suchenden Anglern wird dies eher erfreuen.

Bewirtschaftet wird der See vom Fischer Krüger in Carwitz. Hier kann man auch Angelkarten erwerben. Hauptfischarten sind Hecht, Aal, Karpfen, Barsch und div. Weißfischarten.

Servicetelefon

+49 (0) 395 / 4216143

Unser Service-Team steht Ihnen gerne
Montags bis Freitags
von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
persönlich zur Verfügung.

Mehr Informationen

Social Media


facebook
youtube Twitter

 

Urlaubsangler-Webtipps

Jetzt Buchen