• Slide 02

    Uckermark

    Seen rund um Lychen & Templin







Angeln und Urlaub am Lübbesee

Flussähnlicher Lübbesee mit Sichttiefen von etwas 4 Metern im Sommer

Der Lübbesee ist ein Rinnensee, wie man sie in der Region häufig vorfindet. Das Wasser ist klar, daher ist eine hohe Wasserqualität vorhanden. Selbst im Sommer werden noch Sichttiefen von etwa 4 m erreicht. Raubfischangler treffen auf einen hohen Hecht- und Barschbestand. Beste Hechtangelzeiten sind von September bis Januar sowie von April bis Juni, wobei von November bis Mitte Dezember am meisten gefangen wird.

Weiterlesen

Angeln im Waldsee „Fährsee“ östlich von Templin

Stark gegliederter Angelsee mit Inseln, Halbinseln und Buchten

Der Fährsee ist ein großer Waldsee. Er befindet sich im waldreichen Grenzgebiet zwischen dem Naturpark Uckermärkische Seen sowie dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Viele Buchten, Inseln und Halbinseln, vor allem am Ostufer, sorgen für eine starke Gliederung. Eine gute Möglichkeit, sich Tipps von Insidern einzuholen, besteht beim Kauf der Angelerlaubnis direkt beim Fischer (Uckermark-Fisch GmbH). Zu beachten gilt, dass Nachtangeln nur gegen Aufpreis möglich ist. Hauptfischarten sind Hecht, Barsch, Zander, Aal, Wels, Quappe Karpfen, Graskarpfen, Schlei sowie diverse Weißfischarten.

Weiterlesen

Im Neetzowsee ist Angeln ausschließlich vom Boot sinnvoll

Der Rinnensee liegt nördlich vom Urlaubsort Templin

Der Netzowsee ist ein schmaler, flussähnlicher Rinnensee. Bei einer durchschnittlichen Breite von nur etwa 200 m ist der See bis 10 m tief. Entsprechend steil fällt der Grund ab. Zu erbeuten gibt es vor allem große Barsche, die sich insbesondere in dem angesprochenen nördlichen Bereich zwischen den im Wasser befindlichen Gehölzen aufhalten. Weitere Hauptfischarten sind Hecht, Zander, Wels und Aal sowie Karpfen, Schleien und jede Menge Weißfisch.

Weiterlesen

Gleuensee ist mit den Angelseen Netzowsee und Bruchsee verbunden

Schmales Angelgewässer östlich von Templin

Der Gleuensee befindet bei der Ortschaft Knehden. Am Nordufer führt ein Kanal zum benachbarten Netzowsee. Am Südufer besteht die Verbindung zum Bruchsee. Das gesamte Gewässer ist von Wald umgeben. Hauptfischarten sind Hecht, Zander, Barsch, Aal, Karpfen, Schleien und diverse Weißfischarten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Servicetelefon

+49 (0) 395 / 4216143

Unser Service-Team steht Ihnen gerne
Montags bis Freitags
von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
persönlich zur Verfügung.

Mehr Informationen

Urlaubsangler-Webtipps

Urlaub Mecklenburg Vorpommern

Urlaub in Mecklenburg Vorpommern

www.zugvogel-reisen.de

Jetzt Buchen